Daredevil #92: On the Eve of the Talon (1972)

daredevil-92

Marvel

Seit elf Ausgaben wirkt Black Widow bei Daredevil mit, ist sogar Matt Murdocks neue Herzallerliebste. Nun steht ihr Name auch auf dem Cover, ganz groß, direkt unter Daredevil, der – wahrscheinlich aus Platzgründen – nur noch unten „Man Without Fear“ genannt wird. Doch leider hat Widow hier noch nicht viel zu tun.

Zuletzt gab es Beziehungsstreit, weil Natasha sich nicht gleichberechtigt fühlte (Daredevil #91). Jetzt hat sie ihn verlassen. Matt ist außer sich, zerstört einen Spiegel. Kann er ja eh nix mit anfangen. Doch er hat Symbolkraft: Ihm gehe es nur um sein Ego, belehrt ihn Chauffeur Ivan. Wenn es Matt wirklich um Natasha ginge, würde er nach ihr suchen. Psychiater hätte Ivan werden sollen.

Das tut er dann auch. Doch Natasha wurde mit Danny French von einem Bonzen namens Damon Dran entführt und in eine Art Trance oder Wachkoma versetzt. Jetzt will Dran aus French herausquetschen, wo sich die Bombe namens „Project Four“ befindet. Da bekommt er im Fernsehen mit, dass Reporter bereits eins und eins zusammengezählt und geschlossen haben: Matt Murdock ist Daredevil!

Alter Freund rettet Geheimidentität

Dran schickt einen Attentäter und Martial-Artist namens Yamura, den Blue Talon, los, um DD zu töten. Damit will er endlich Danny zum Reden bringen. Danny will aber nicht reden. Es kommt zum Kampf zwischen Daredevil und Blue Talon, der Klingen an den Händen trägt. Doch nach drei Seiten schlägt Blue Talon dabei eine Gasleitung kaputt und befördert sich ins Jenseits. Auch eine bequeme Lösung.

Doch was ist mit der Entlarvung von Matt Murdock? Der taucht beim Kampf vor Polizei und Kameras auf und behauptet, Daredevil sei sein Bruder Mike gewesen, nun habe ein anderer das Kostüm angezogen, dessen Identität er aber nicht offenbaren könne. Das stimmt sogar: Denn um die Täuschung perfekt zu machen, hat DD seinen Kumpel T’Challa alias Black Panther gebeten, die Rolle zu übernehmen. Zum Glück hatte der König von Wakanda gerade nichts Besseres zu tun, als an die Westküste zu fliegen, Theater zu spielen und seinen Kopf hinzuhalten. Was tut man nicht alles für alte Freunde?

>> Daredevil-Comics

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s