Daredevil #28: Thou Shalt Not Covet Thy Neighbor’s Planet

Marvel

In seiner Rolle als falscher Zwillingsbruder Mike Murdock flirtet Matt eigentlich ziemlich heftig mit Karen. Doch aus irgendeinem Grund geht sie nicht mit ihm, sondern mit Foggy aus – sogar ziemlich romantisch in einer Pferdekutsche. Na ja, denkt sich Matt, wenn ich sie nicht daten kann, mache ich eben das Nächstbeste: mich als Daredevil durch New York schwingen. Zufällig kommt er dabei Karen und Foggy in die Quere, die gerade in der Kutsche nebeneinander sitzen. Während Foggy seinen Arm um sie legt, redet sie nur über Matt. Sie ist immer noch sauer auf ihn, dass er seinen eigenen Bruder an den Masked Marauder verraten hat (Daredevil #27).

Daredevil fährt eine Runde mit und erzählt Karen, Matt halte einen Vortrag an der Uni über den juristischen Umgang mit Außerirdischen. Und tatsächlich fliegt er dann dorthin. Und kaum ist er da, tauchen auch schon Aliens auf. Große grüne Männchen versuchen, mit einem Strahl die Menschheit zu blenden und ihnen ihre „Mineralien“ zu stehlen. Welche Mineralien genau, das bleibt offen, aber Daredevil befürchtet, dass es die halbe Weltbevölkerung das Leben kosten wird.

Deshalb tut er sein Bestes, um das zu verhindern. Gegen den Blindenstrahl ist er immun. Den Rest erledigt er mit Hieben und Tritten. Die Aliens wollen ihn zunächst umbringen, aber dann sind sie so beeindruckt von ihm, dass sie ihn schockfrosten, ihn ins Raumschiff schleppen und ihm ein Angebot machen: Wenn er sich ihnen anschließt, geben sie ihm sein Augenlicht zurück.

Ihr könnt euch denken, wie die Antwort ausfällt. Kurz werden alle Menschen der Welt geblendet, aber Daredevil kann den Strahl mit der Frostkanone aufhalten, sodass die Aliens – beschämt über ihre erste Niederlage – das Weite suchen. Kurz darauf hat Karen ihren Groll gegen Matt vergessen und hält ihn fest umschlungen …

Nächstes Mal: Daredevil wird demaskiert!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s