Iron Man

Daredevil #73 (1971): Iron Man

iron-man-35-36-daredevil-73.jpg

Marvel

Das erste Team-up zwischen Daredevil und Iron Man fühlt sich so gar nicht wie ein Team-up an. Die Geschichte beginnt in Iron Man #35 und wer die Ausgaben davor nicht verfolgt hat, fühlt sich ziemlich verloren. Wir geraten mitten in eine Fehde zwischen Iron Man und einem Schurken namens Spymaster, der den SHIELD-Agenten Jasper Sitwell lebensgefährlich verwundet hat. Die Schurkin Madame Masque ist in ihn verliebt, agiert hier aber als Heldin.

Spymaster verbündet sich mit der Horoskop-Bande Zodiac, die es auf Daredevil abgesehen haben. (Er kennt sie schon aus Avengers #82.) Sie nehmen ihn mit Madame Masque gefangen, dann auch Iron Man und Nick Fury. Weil aber Fury mit einem riesigen goldenen Schlüssel (einem Ankh), der Superkräfte hat, herumhantiert, kann er sie befreien.

Daredevil kämpt gegen den Schurken Capricorn (Steinbock), der den Gehörnten auf die Hörner nimmt. Und nach einer großen Keilerei ist der ganze Spuk vorbei.

Eine richtige Chemie zwischen den beiden Titelhelden entwickelt sich hier nicht. Tony Stark scheint hier mehr mit sich selbst beschäftigt zu sein. Schade eigentlich.

>> Daredevil-Comics