Daredevil by Frank Miller & Klaus Janson Vol. 2

Marvel

Der Gladiator scheint wieder zurück zu sein. Er greift nachts ein Paar auf der Straße an. Daredevil ist zur Stelle, um Hilfe zu holen. Als kurz darauf Melvin Potter in der Nähe des Tatorts gefunden wird, scheint die Polizei ihren Schuldigen gefunden zu haben. Doch Potter wird verteidigt von Matt Murdock – und der ist nicht überzeugt von der Schuld.

Als Matt jedoch Melvin mit seiner Assistentin Becky Blake aufsucht, bricht sie zusammen, denn der Gladiator hat sie einst so verprügelt, dass sie seitdem im Rollstuhl sitzt. Melvin droht tatsächlich, rückfällig zu werden. Matt kan ihn davon abhalten. Schließlich kann Daredevil den Gladiator aufspüren und überwältigen. Es handelt sich um einen Doppelgänger: Michael Reese. Er ist für Beckys Zustand verantwortlich.

The Hand gegen Murdock

Als der Prozess um Melvin Potter läuft, findet Elektra heraus, dass die Ninja-Organisation The Hand Matt Murdock umbringen will. Matt kann sich gut alleine gegen vier Ninjas wehren, dann lösen die sich in Rauch auf. Hinter dem Auftrag steckt der Kingpin, der dadurch Daredevil aus der Reserve locken und loswerden will. Beim zweiten Mal rettet ihn Elektra, doch durch eine Bombenexplosion verliert er seinen Radarsinn, was ihn aber nicht daran hindert, weiterhin den Helden zu spielen – und das sogar ohne größere Einbußen.

Elektra befreit Melvin Potter aus einem Gefangenentransport, gibt ihm seine Rüstung und bekämpft mit ihm und Daredevil die Ninjas. Da schickt The Hand seinen Elite-Killer, um Elektra zu töten: den angeblich unsterblichen Jonin. Um an sie heranzukommen, versuchen sich die Ninjas zunächst an Attentaten an Foggy Nelson, die aber Daredevil vereitelt. Gemeinsam mit Elektra bekämpft er die Schurken.

Daredevils Lehrer: Stick

Als DD aber mit ihr anzubandeln versucht, wirft sie ihn aus dem Fenster. Mit seiner Heather scheint er es nicht mehr ernst zu meinen. Er interessiert sich mehr dafür, wieder seinen Radarsinn zu erlangen. Dabei soll ihm sein alter Lehrer, Stick, behilflich sein. Auf einmal suchen alle drei nach Stick: Daredevil, Elektra und sogar Heather.

Als er gefunden ist, lässt sich Matt erneut von ihm trainieren. Während Matt blind mit Pfeil und Bogen auf eine Zielscheibe schießen soll, konfrontiert er sich mit seinen inneren Dämonen, die in der Vergangenheit liegen, sodass alle neuen Leser eine kleine Einführung in Daredevils Anfänge bekommen. Obwohl Stick ein strenger Lehrer ist, der Matt misshandelt, findet dieser auf den rechten Pfad und zu seinem Radarsinn zurück.

Marvel

Doch dann rekrutiert Kingpin Elektra und hetzt sie zunächst auf einen Informanten, der den Bürgermeisterkandidaten Cherryh der Korruption bezichtigt sowie auf Daily-Bugle-Reporter Ben Urich. Schließlich wird Daredevil in eine Falle gelockt und es kommt zum Showdown mit Elektra. Sie verletzt ihn am Fuß mit einer Bärenfalle und begräbt ihn unter einer einstürzenden Mauer, doch er kommt mit dem Leben davon und macht mit Gips am Fuß weiter, sodass er mit größter Mühe in der Kanalisation Wilson Fisks totgeglaubte Frau Vanessa aufspürt und zu ihm zurückbringt. Dafür darf DD weiterleben, aber weil irgendjemand sterben muss (Kingpin-Logik), soll Elektra Foggy erledigen. Sie traut sich aber nicht und da zufällig Bullseye aus dem Knast ausbricht, wird er auf sie angesetzt.

ACHTUNG SPOILER!

Im Showdown tötet Bullseye Elektra. Außerdem findet er heraus, dass Daredevil Murdock ist. Nach einem Kampf mit Daredevil wird Bullseye schwer verletzt und landet im Krankenhaus.

Frank Miller probiert für sein Erzählen neue Perspektiven aus: Mal erzählt er aus der Sicht von Ben Urich, mal aus der von Bullseye (Benjamin Poindexter). Visuell macht er ausgiebig Gebrauch von vielen kleinen schmalen Panels, die besonders dramatische Momente wie in Zeitlupe inszenieren. Dabei kommt er völlig ohne Worte aus. Beim letzten Kampf mit Daredevil wird Bullseye nur als schwarze Silhouette mit weißen Kreisen und Handschuhen gezeigt.

Marvel

Zwischendurch lässt Miller den Helden auch auf Iron Fist und Power Man (Luke Cage) treffen, die als Bodyguards für Matt Murdock engagiert werden. Schließlich wird Daredevil auch erstmals mit dem Punisher konfrontiert. Dessen Methoden (Mord) kommen bei Hornhead nicht so gut an. Schließlich schafft er es, den Punisher hinter Gitter zu bringen.

>> Daredevil-Comics

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s